Umstellung auf Fernunterricht

Ab 2. November 2020 Fernunterricht in der KBZ Weiterbildung

Am 28. Oktober 2020 ist die Verordnung über Massnahmen zur besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie angepasst worden. Aufgrund dieser behördlichen Vorgaben muss die KBZ Weiterbildung ab dem 2. November 2020 wieder in den Fernunterricht überführt werden.

Der Unterricht vom 29. bis 31. Oktober 2020 findet weiterhin als Präsenzunterricht am KBZ unter Einhaltung des Schutzkonzeptes statt. Beachten Sie dabei insbesondere, dass im Innen- und neu auch im Aussenbereich des KBZ eine generelle Maskenpflicht gilt.

Sie verfolgen mit Ihrer Weiterbildung ein ambitioniertes Ziel. Aufgrund der bereits gesammelten Erfahrungen mit Fernunterricht sowie aus der im Frühjahr bei unseren Teilnehmenden durchgeführten Evaluation sind wir überzeugt, dass wir diese Situation mit Ihnen zusammen meistern werden. Wir werden versuchen, Sie in dieser Phase bestmöglich zu unterstützen und ein verlässlicher Partner zu sein.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.